Panic! In der Disco

Tickets kaufen
Februar 2023
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Die für einen Grammy nominierte und mit Mehrfach-Platin ausgezeichnete Band Panic! At The Disco kündigen ihr siebtes Studioalbum VIVA LAS VENGEANCE an. Der beschwingte, treibende und hymnische Titelsong läutet die neue Ära von Panic! At The Disco ein.


VIVA LAS VENGEANCE zeigt einen veränderten Prozess für Frontmann/Songwriter Brendon Urie, der alles live in Los Angeles mit seinen Freunden und Produktionspartnern Jake Sinclair und Mike Viola aufgenommen hat. Die cineastische musikalische Reise handelt vom schmalen Grat zwischen dem Ausnutzen der Jugend, dem Ergreifen des Tages und dem Ausbrennen. Die Songs werfen einen introspektiven Blick auf seine Beziehung zu seiner mehr als zehnjährigen Karriere, das Aufwachsen in Las Vegas, die Liebe und den Ruhm.

Programm und Besetzung

Wiener Stadthalle

 Wiener Stadthalle ist ein Indoor-Arena, im 15. Bezirk in Wien, Österreich. Es wurde vom österreichischen Architekten Roland Rainer entworfen und von 1953 bis 1958 gebaut. Die Arena wurde, um die Gesamtsitzplatzkapazität von rund 16.000 Menschen. 

Die Arena besteht aus 6 Hallen A und B (Gymnasium), C (Eis-Arena), D (Haupthalle, vor allem für Konzerte, zB Metallica), E (für kleinere Veranstaltungen wie zB Die Stehaufmandln) & F (für intimere Konzerte zB Frauen World Award). Im Jahr 1974, die zusätzliche Stadthallenbad, ein öffentliches Schwimmbad, das gebaut. 

In der Arena werden jährliche Tennisturnier, die so genannte Erste Bank und die Show Holiday On Ice. 
Viele berühmte Künstler und Shows in der Wiener Stadthalle gespielt, über viele verschiedene Musikgenres.

By Bildagentur Zolles - Bildagentur Zolles, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=9031223
© Barracuda Music GmbH
Ähnliche Veranstaltungen